11.10.13

schlechte Filzer































Nach dem Besuch der Performance "Plein Air" der Künstlerinnen Justyna Koeke (ich bin schon lange großer Fan)
und Amanda Moore, haben ein Freundin und ich das Projekt Nebenherbilder begonnen.
Wir treffen uns und malen Bilder nebenher - jedes Mal ein anderes Thema.

Diesmal: Schlechte Bilder mit schlechten Filzstiften - Dinge (und Tiere) aus Chapys Wohnung 

(das mit dem Plein Air ist gleich am ersten Tag gescheitert, weil zu nass und zu dunkel-außerdem alle beide Anwesenden zu faul).

Die Filzer waren so schlecht, dass ich den Aquarellkasten zu Hilfe nehmen musste.

Kommentare:

  1. die schlechten bilder sind sehr schön. tolles projekt :)
    dein kalender ist eingetroffen und ich freu mich schon sehr auf ein flauschiges 2014. ach!

    herzlichst,
    tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die schlechten Filzer ziemlich gut. Oder was du damit gemacht hast. Naja, also was du mit den Auqarellfarben dazu gemacht hast aber auch. In Kombination sowieso. Ich hätte es auch ganz kurz machen können. Gut!

    AntwortenLöschen